Dorothea Dirb

Praxis für Systemische und Lösungsorientierte Beratung und Therapie
Stacks Image 423

Dorothea Dirb

Master of Arts Soziale Arbeit
Systemische Beraterin


Der Systemische Ansatz
Die Systemische Therapie und Beratung ist ein lösungsorientierter Ansatz der seinen Blickwinkel auf die Lösung eines Problems richtet.
Unter einem Problem wird dabei ein unerwünschter und veränderungsbedürftiger Zustand verstanden, der gleichzeitig die Möglichkeit der
Neugestaltung mit sich bringt. Meist verbunden mit einem gewissen Leidenswert für die Beteiligten.

Probleme sind nach Systemischer Sicht immer in Bezug zum Kontext und zum System zu betrachten. Mit dem Ausdruck System sind die verschiedenen Elemente mit ihren Beziehungen und Wechselwirkungen untereinander gemeint.
So kann beispielsweise sogar ein bestimmtes - als problematisch angesehen Verhalten - einen Nutzen für das System erfüllen.
Systemisch gesprochen, befinden sich Personen in einem wechselseitigen Austausch, so beeinflusst das Verhalten des Einen, das des Anderen. Insofern geht es weniger um das Herausfinden der Ursache, als vielmehr um die Wechselseitigkeit und die Muster innerhalb des Systems.

Als grundlegende Haltung in der Systemischen Therapie und Beratung wird davon ausgegangen,
dass jeder Mensch über die notwendigen Ressourcen zur Bewältigung verfügt. Die Aufgabe des Beraters liegt darin, die vorhandenen, aber inaktiven Kompetenzen der Konfliktlösung zu fördern und zu aktivieren. Verschiedene Perspektiven und Handlungsalternativen werden dem Klienten als Lösungsidee mit auf den Weg gegeben.

Im Fokus der Beratung steht damit die Entwicklung neuer Kommunikations- und Interaktionsmuster sowie neuer Verhaltensweisen.
Stacks Image 441
© 2016 Dorothea Dirb Kontakt